ROBERT NEUMEIER KANALTECHNIKIHR KANAL - UNSERE STÄRKE

GUTE ARBEIT - MIT DER BESTEN AUSRÜSTUNG!

Um für unsere Kunden präzise und nachhaltig arbeiten zu können, haben wir ausschließlich aktuelle Technik im Einsatz. Ob wir mit unserem Spülwagen von Gerotec Ihren Kanal wieder sauber machen oder mit dem TV-Kamerasystem von Kummert Ihre Leitungen prüfen, auf unsere Ausrüstung ist Verlass. An dieser Stelle bedanken wir uns deshalb bei unseren Partnerunternehmen.

Bild: Der GPS Data Inspector ermöglicht die GPS-gestützte Inspektion des Kanalnetzes.

Der Kummert Profi 3

Der Kummert Profi 3 ist ein mobiles Inspektionssystem zur Verwendung mit allen Fahrwagen, Schiebekameras und Haspeln des deutschen Herstellers. Mit ihm ist es uns möglich, hochauflösende Videoaufnahmen von Kanalsystemen mit Nennweiten von DN40 bis DN1000 (Durchmesser 4cm bis 100cm) aufzuzeichnen. Gleichzeitig erstellen wir mit diesem Gerät einen GPS-gestützten Leitungsplan.

Bild: Spezialisierte Schiebekameras ermöglichen eine genaue optische Inspektion des Kanalinneren.

Die Kummert CamFlex®

Die abbiegbare Kamera CamFlex® ermöglicht eine joystick-gesteuerte Inspektion verzweigter Leitungsnetze und kommt in Verbindung mit dem Kummert Profi 3 zum Einsatz. Die in die Kamera integrierten Sensoren bestimmen Dimensionen und Winkel von Abzweigungen und Bögen und erfassen alle Werte, die zur Erstellung eines Leitungsplans benötigt werden.

Bild: Fahrzeug mit rückseitig eingebautem Hochdruckmodul.

Der Gerotec Spülwagen

Unser von der Firma Gerotec ausgestattete Spülwagen erlaubt die Beseitigung von Verstopfungen und das Reinigen von Hausanschlüssen und Abwasserleitungen bis zu 300mm Rohrdurchmesser mittels Hochdruck.

Bild: Das Kurzliner-System ermöglicht die gezielte Reparatur von Schäden an begrenzten Kanal-Abschnitten.

Der Kurzliner

Bei dieser Technik misst eine Kamera die entstandene Schadensstelle exakt aus. Das Reparaturgerät - Packer genannt - bringt einen mit Harz imprägnierten Gewebeschlauch an die Schadensstelle und platziert ihn passgenau. Der Gewebeschlauch wird dann vom Packer innen an das Altrohr gepresst; Harz und Liner bilden dadurch an der Rohrinnenwand eine kraftschlüssige Verklebung.

Bild: Flutungsverfahren zur Sanierung undichter Kanäle durch aufeinanderfolgende Flutung mitaushärtenden Zweikomponenten-Flüssigkeiten.

Silago® - Das Flutungsverfahren

Das Silago® Flutungsverfahren dient der Sanierung von Kanälen im Nennweitenbereich DN50 bis DN500. Undichte Kanäle werden, nachdem sie gereinigt wurden, nacheinander mit zwei Flüssigkeiten geflutet, die aushärten und die undichten Stellen sicher und dauerhaft verschließen.